Eventböden- und Podestsysteme - dopos

Materialbeschreibung

Haigis & Schultz GmbH und DOPOS GmbH gehen gemeinsame Wege

Die Haigis & Schultz GmbH als Produzent von hochwertigen Bodenbelägen und die DOPOS GmbH, führender Hersteller von individuellen Bodensystemen vereinbaren eine exklusive Zusammenarbeit. Unser Ziel ist es, Ihnen einen Ansprechpartner für Ihre individuelle Komplettlösungen von Boden- und Podest- Unterkonstruktionen, Fahrzeugpodesten, Sonderbauten sowie dem passenden, hochwertigen Bodenbelag anzubieten.

Wir bieten Ihnen, aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung im Individualbau, besonders für Roadshows, Messe- und Eventböden, Fahrzeugpodeste und Präsentationen jeglicher Art eine schnelle, hochwertige und vor allem individuelle und kundenspezifische Lösungen.

Das innovative und einzigartige Messeboden- und Podestsystem für Messen, Events, Laden- und Innenausbau mit grenzenloser Gestaltungsvielfalt hinsichtlich Größe, Form und Oberfläche. Das DOPOS Bodensystem kommt als erhöhter Hebeboden bzw. Doppelboden überwiegend als Messeboden und Eventboden zum Einsatz. Weiterhin können mit dem flexiblen Bodensystem auch individuelle und kundenspezifische Fahrzeugpodeste, Tanzböden, Ausstellungspodeste und Messeböden in allen Größen und Ausführungen erstellt werden.

Exklusiv mit allen H&S System-Messeböden kombinierbar.

Eine Auswahl an Farben finden Sie weiter unten.

· Format: nach Kundenwunsch, Sonderzuschnitte, Anschnitte usw. nach Vorgabe
· Gesamtstärke: Standard 35 mm, 70 mm, 100 mm
· Gewicht: Standard 5,5 kg/m², 7,5 kg/m², 10,5 kg/m²
· Höhe Unterkonstruktion: 42 mm, 77 mm, 107 mm
· Gesamthöhe mit Bodenplatte: 62 mm, 97 mm, 127 mm

· Nivellierbereich Stellfuß: +/- 15 mm, +/- 30 mm

· Rastergrößen: 1.000/1.000 mm, 1.000/500 mm, 500/500 mm

· Einsatzbereiche: Fahrzeugpodeste, Individualbauten, Messeboden Systemboden Hersteller, Messeboden System, Messeboden mieten, Tanzboden

Farbauswahl

H&S HPL - SAMTMATT - DIE NEUE DIMENSION

SCHWARZ

ANTHRAZIT

WEISS

Alle – H&S VETRO 100 Oberbeläge

Alle – porcelaingres Oberbeläge

Praxisbeispiele

BODENSYSTEM MIT DIAGONALZARGE

BODENSYSTEM MIT KREUZZARGE